By Lea Struck

Wenn Sie einen Privatjet buchen, stellen sich oft viele Fragen. Vor allem, wenn die Buchung Ihre erste ist. In diesem Blog beantworten wir Ihnen daher die am häufigsten gestellten Fragen zu Privatjets.

Wie viel Zeit vor dem Flug sollte ich für die Buchung eines Privatflugs einplanen?

Die Mindestdauer für die Buchung eines Fluges mit einem Privatjet hängt von der Verfügbarkeit des gewünschten Flugzeugs ab. Zudem wird ein Betreiber zuerst überprüfen müssen, ob die Crew für das verfügbare Flugzeug überhaupt qualifiziert ist. So gilt oft die Regel: “Je früher Sie buchen, desto günstiger wird es für Sie”.

Fly Aeolus arbeitet nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. So kann es z.B. passieren, dass zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage ein Flugzeug verfügbar, jedoch zum Zeitpunkt der Buchung dann doch bereits vergeben ist. Es kann also sein, dass das Flugzeug bereits an einen anderen Kunden vermietet wurde und deshalb ein anderes Flugzeug für Sie eingeflogen werden muss. Dadurch kann sich der Preis deutlich erhöhen.

Wenn Sie erst im letzten Moment wissen, dass Sie einen Privatjet benötigen, das Flugzeug und die Besatzung aber an Ihrem Abflugort verfügbar sind, können Sie möglicherweise auch binnen vier Stunden nach der Kontaktaufnahme bereits mit uns zu Ihrem Ziel abfliegen.

Bei der Buchung eines Privatjets gibt es eine Reihe von wichtigen Faktoren zu beachten. Unser Blog “Ein Privatflugzeug buchen: Worauf sollten Sie achten?” erklärt hierbei alles im Detail.

Kann ich mein Haustier mit an Bord nehmen?

Ob Sie Ihr Haustier mit an Board nehmen dürfen, unterscheidet sich von Betreiber zu Betreiber. Prüfen Sie das also immer sorgfältig, bevor Sie Ihren Privatflug buchen. So ist dies bei Fly Aeolus beispielsweise möglich. Haustiere mit einem maximalen Gewicht von 12 kg sind an Bord zugelassen. Wir bitten Sie jedoch, Ihr Haustier an der Leine zu führen und es auf einer Decke sitzen zu lassen. Bitte beachten Sie auch, dass Sie bei größeren Haustieren einen Sitzplatz in der Cirrus SR22 freihalten müssen.

Ob Sie ein Haustier mitnehmen können, hängt nicht nur vom Betreiber ab, sondern auch von Ihrem Reiseziel. Im Vereinigten Königreich gelten zum Beispiel andere Vorschriften als in der EU. Informieren Sie sich im Vorfeld genau, an welche Regeln Sie bei einer Reise mit Ihrem Haustier gebunden sind und ob Ihr Hund so überhaupt mit ins Flugzeug darf.

Meist gestellten Fragen zu Privatjets: Mit dem Haustier reisen

Wie kann ich meinen Privatflug bezahlen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für Ihren Privatjet zu bezahlen. Dies kann wieder je nach Betreiber variieren. Die meisten akzeptieren in der Regel Kreditkarten und Bankzahlungen. Fly Aeolus bietet Ihnen mehrere Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, SEPA-Lastschrift, Mastercard und VISA-Kreditkarte, Ideal, Sofort und Bancontact. Ihre Zahlung muss allerdings spätestens einen Tag vor Ihrem Privatflug erfolgen.

Gibt es eine Toilette an Bord?

Die Cirrus SR22 ist das meistgenutzte Flugzeug in unserer Flotte. Das Flugzeug verfügt allerdings nicht über eine Toilette an Bord. Falls gewünscht, können wir aber einen Sanitärstopp einlegen. Sollten Sie eine Toilette an Bord bevorzugen, kann Fly Aeolus gerne auch einen anderen Privatjet für Sie organisieren. Größere Privatjets haben zwar eine Toilette, sind aber dafür oft auch teurer. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten von Privatjets, schauen Sie in unserem Blog nach, um die Unterschiede zu entdecken.

Gibt es Verpflegung an Bord?

Zu der häufig gestellten Fragen zu Privatjets, ob es Verpflegung an Board gibt: Die Verpflegung ist wieder abhängig vom Betreiber. Zum Beispiel können Sie bei bestimmten Anbietern ganze Mahlzeiten entsprechend Ihren Wünschen bestellen. Dies ist oft abhängig von dem Preis, den Sie bezahlen.

Während Ihres Fluges stellt Fly Aeolus eine Flasche Wasser und einen Snack zur Verfügung. Wenn Sie andere Wünsche haben, geben Sie dies bitte bei der Buchung Ihres Fluges an, wir prüfen dann gerne die Möglichkeiten für Sie.

Meist gestellten Fragen: Verpflegung im Privatjet

Wie viel Gepäck kann ich auf meinen Flug mitnehmen?

Die Menge an aufgegebenem Gepäck, die Sie auf Ihren Flug mitnehmen dürfen, hängt auch hier wieder von der Art des Privatjets ab, mit dem Sie fliegen. Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die bestimmen, wie viel Gepäck Sie mitnehmen können. So spielen zum Beispiel die Anzahl der mitreisenden Passagiere, die Länge Ihres Fluges und die Größe des Gepäckraums eine Rolle.

Bei Fly Aeolus können Sie 10 kg pro Person mitnehmen. Der Gepäckraum hat die folgenden Abmessungen. Die Länge des Gepäckraums beträgt 91 cm, die Breite 101 cm und die Höhe 97 cm. Bitte berücksichtigen Sie diese Maße.

Was kostet es, ein Privatflugzeug zu mieten?

Die Kosten für einen Privatjet sind sehr unterschiedlich, viele Faktoren beeinflussen den Preis. Zum Beispiel wirken sich das Reiseziel, die Anzahl der mitfliegenden Personen, das Flugzeug und die Länge Ihres Aufenthalts auf den Preis aus.

Der wichtigste Faktor ist der Typ des Privatflugzeugs, den Sie buchen. Es gibt einen erheblichen Preisunterschied zwischen verschiedenen Typen von Privatjets. In unserem Blog “Wie viel kostet ein Privatjet und welche Typen von Privatjets gibt es?” haben wir genau diesen Unterschied zwischen den verschiedenen Typen von Privatjets und deren Preisunterschied für Sie erklärt.

Wenn Sie mit Fly Aeolus fliegen und eine Cirrus SR22 wählen, liegt der Preis im Durchschnitt bei 580 Euro pro Flugstunde. Wenn Sie eine genaue Preisangabe für Ihren Flug wünschen, schauen Sie sich unseren unverbindlichen Privatjet-Preisrechner an.

Privatjet Cirrus SR22

Was sind die Stornierungsbedingungen für einen Privatjet?

Die Stornierungsbedingungen sind je nach Anbieter unterschiedlich. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wann Sie reisen wollen, ist es wichtig, dass Sie die Stornierungsbedingungen prüfen. Was bei einer Stornierung oft sehr bedeutend ist, ist ob der Betreiber storniert oder der Kunde, der den Privatjet gebucht hat. Wenn Sie als Kunde den Privatjet stornieren, erhalten Sie oft nur einen Teil des Geldes zurück. Wie viel, hängt dann davon ab, wie lange Sie vor dem Flug stornieren.

Einige Privatjet-Anbieter bieten auch Stornierungsversicherungen an. Die Fly Aeolus Reiserücktrittsversicherung stellt sicher, dass Sie den vollen gezahlten Betrag zurückerstattet bekommen, falls Sie den Flug unerwartet nicht antreten können.

Fly Aeolus beantwortet alle Ihre Fragen!

Haben Sie noch Fragen zu Privatjets, die wir nicht besprochen haben? Dann können Sie uns jederzeit kontaktieren oder auch unsere dafür speziell erstellte Seite mit den häufig gestellten Fragen einsehen. Erreichen können Sie uns zudem über info@flyaeolus.com oder telefonisch unter +49 (0)30 9789 6996.