By Brunella Brunetti

Berlin ist nicht nur hip und die Hauptstadt Deutschlands, sondern auch die bevölkerungsreichste Gemeinde des Landes! Die Stadt ist das Zentrum für Politik, Kultur, Medien und Wissenschaft. Darüber hinaus ist Berlin international, für viele historischen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, bekannt. Diese Stadt ist auch für ihre vielfältige Kultur, Kunst und Mode bekannt. Berlin ist nicht nur eine großartige Stadt, sondern ideal für einen Flug im Privatjet. Im folgenden Blog haben wir die Top 6 der beliebtesten Orte Berlins zusammengestellt. 

Die beliebteste Orte in Berlin: Unsere Top 6!

Private Jet Flights to Berlin

Nr. 1 Brandenburger Tor:

Wenn Sie Berlin besuchen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eines der berühmtesten Wahrzeichen Berlins zu besuchen: das Brandenburger Tor. Dieses Tor befindet sich in der Kreuzung Unter den Linden und Erbertstraße im westlichen Teil der Berliner Innenstadt. Während des Kalten Krieges, symbolisierte das Brandenburger Tor die Trennung von West-Berlin und Ost-Berlin. Außerdem war das Tor Teil der Berliner Mauer. Nach dem Fall der Berliner Mauer, fand eine offizielle Wiedereröffnung des Brandenburger Tores statt. Diese fand am 22. Dezember 1989 statt. Somit war das Tor wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem wurde dieses Wahrzeichen Berlins zum Symbol der deutschen Wiedervereinigung.  

Nr. 2 Reichstagsgebäude & Bundestag: 

In unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tores befindet sich das Reichstagsgebäude. Dieses Gebäude wurde während des Deutschen Reiches im 19. Jahrhundert errichtet. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde das Reichstagsgebäude bei einem Brand schwer beschädigt. Nach dem Krieg wurde das Reichstagsgebäude anschließend stillgelegt. Erst nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde das Gebäude komplett rekonstruiert und modernisiert. Sobald der Wiederaufbau des Reichstags 1999 abgeschlossen war, wurde das Gebäude wieder zum Treffpunkt des Deutschen Bundestages.

Ein architektonisches Element, welches das Reichstagsgebäude besonders macht, ist die Glaskuppel des Gebäudes. Diese Glaskuppel ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Sollten Sie das Reichstagsgebäude besuchen, dann müssen Sie die Kuppel und ihre Terrasse unbedingt besichtigen. Dabei werden Sie einen beeindruckenden Blick auf das Parlament, das Regierungsgebäude und auf ganz Berlin haben. Zusätzlich stehen Ihnen Audioguides in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Der Besuch der Glaskuppel und des Reichstagsgebäudes ist kostenlos, jedoch ist eine Voranmeldung erforderlich.

East Side Gallery Berlin

Nr. 3 East Side Gallery: 

Die East Side Gallery in Berlin ist für ihre bunten Gemälden bekannt. Diese permanente Open-Air Galerie befindet sich auf dem längsten erhaltenen Teil der Berliner Mauer. Die Gesamtlänge beträgt dabei 1.316 Metern. Wenn Sie die East Side Gallery in Berlin besuchen, können Sie 101 Gemälde von Künstlern aus aller Welt sehen. Es empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Warschauer Straße in Berlin zu fahren. Von dort aus sind es nur noch ein paar Meter bis zur Mühlenstraße, wo sich die East Side Gallery befindet. 

Nr. 4 Der Fernsehturm Berlin & Alexanderplatz:

Der Fernsehturm Berlin ist nicht nur eines der berühmtesten Wahrzeichen Berlins, sondern mit einer Höhe von rund 370 Metern auch das höchste Bauwerk Deutschlands. Darüber hinaus, ist der Fernsehturm Berlin der dritthöchste Fernsehturm der Europäischen Union. Der Fernsehturm Berlin befindet sich in unmittelbarer Nähe des Alexanderplatzes und ist daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Falls Sie sich für einen Besuch des Fernsehturms entscheiden, können Sie mit dem Aufzug zur Aussichtsplattform fahren. Dabei haben Sie eine herrliche Aussicht auf Berlin und Umgebung. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, können Tickets für den Fernsehturm Berlin online bestellt werden. Wenn Sie nicht nur einen tollen Blick auf die Stadt haben wollen, sondern auch gutes Essen genießen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit das Restaurant und die Bar des Fernsehturms zu besuchen.

Da sich der Fernsehturm in der Nähe des Alexanderplatzes befindet, können Sie diesen berühmten öffentlichen Platz ebenfalls besuchen. Auf dem Alexanderplatz befindet sich nicht nur das Einkaufszentrum ALEXA, sondern auch die Weltzeituhr. Diese Weltzeituhr zeigt die 24 Hauptzeitzonen der Welt an. Außerdem zeigt die Weltzeituhr Großstädte der entsprechenden Zeitzone an.

Nr. 5 Checkpoint Charlie & das Mauermuseum:

Checkpoint Charlie, auch bekannt als Checkpoint C, war einer der Berliner Grenzübergänge zwischen West-Berlin und Ost-Berlin während des Kalten Krieges. Der 1961 errichtete Grenzübergang befindet sich in der Friedrichstraße und der Zimmerstraße in Berlin und wurde als Folge der Berliner Mauer erbaut. Checkpoint Charlie war jedoch das einzige Tor, welches den Alliierten Zugang zum sowjetischen Sektor erlaubte. Durch das Tor passierten Diplomaten, Militär und ausländischen Touristen zur DDR. Aus diesem Grund stationierten die Verbündeten Militärpolizei am Checkpoint Charlie, um einen reibungslosen Zugang zum anderen Sektor zu gewährleisten.

Nach dem Kalten Krieg und der Wiedervereinigung Deutschlands hat sich der Checkpoint Charlie zu einer berühmten Touristenattraktion in Berlin entwickelt. Das ehemalige Wachhaus von 1961 wurde am ehemaligen Grenzübergang wieder aufgebaut. 

Direkt neben Checkpoint Charlie, im „Haus am Checkpoint Charlie“, befindet sich das Mauermuseum. Das Museum ist nicht nur für seine Lage bekannt, sondern auch für die Dokumentation der Geschichte und Ereignisse der Berliner Mauer. Bei einem Besuch des Mauermuseums können Sie mehr über Checkpoint Charlie, der Berliner Mauer und Fluchtgeschichten der DDR erfahren.

Private jet to Berlin

Nr. 6 Die Museuminsel:

Die Museuminsel befindet sich im nördlichen Teil der Spreeinsel. Diese Museumsinsel ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins und steht unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Insel besteht aus „Das alte Museum“, „Das neue Museum“, dem Bode-Museum, dem Pergamonmuseum und der „Die Alte Nationalgalerie“.  

Privatjet-Flughäfen in Berlin

Der Flughafen Straußberg ist ein Flugplatz der Allgemeinen Luftfahrt mit direkter Zugverbindung nach Berlin. Daher wird dieser Flughafen in Berlin recht häufig für Flüge mit einem Privatjet eingesetzt. Ein weiterer Flughafen, südlich von Berlin, ist der Flughafen Schönhagen. Dieser Flughafen hat sämtliche Einrichtungen wie Restaurant und Shops. Jedoch hat der Flughafen Schönhagen keine öffentliche Verkehrsverbindung zum Stadtzentrum. Der Flughafen Tegel ist für Privatjet- und Lufttaxiflüge nicht so attraktiv. Da der Flughafen mit traditionellen Linienflügen überlastet ist, werden für Privatflüge hohe Landegebühren verlangt. Ein weiterer internationaler Flughafen ist der Flughafen Berlin-Schönefeld. Dieser Flughafen verfügt nicht nur über diverse Einrichtungen wie Geschäfte und Restaurants, sondern hat ebenfalls einen guten Anschluss an öffentlichen Verkehrsmitteln. Aus diesem Grund ist der Flughafen Berlin-Schönefeld ideal für Flüge mit einem Privatjet.

Hier finden Sie alle Flughäfen in der Nähe von Berlin.

Privatjetflug Antwerpen – Berlin-Schönhagen

Route: Antwerpen nach Berlin-Schönhagen (Tagesrückfahrt)

Flugzeug: Cirrus SR22

Flugzeit: 2:32 Uhr

Preis: 3.780 EUR (für 3 Personen)

Ein personalisiertes Lufttaxi-Angebot nach Berlin oder zu einem anderen Ziel, finden Sie in unserem Preisrechner. Natürlich können Sie uns für weitere Informationen unter +32 (0)3 500 9082 oder unter info@flyaeolus.com erreichen.