By Marine Proudhon

Weil wir wissen, dass Ihre Zeit kostbar ist, schlagen wir Ihnen vor, in 48 Stunden in das Herz der Stadt der Zeit und der Kunst einzutauchen. Besançon ist eine der atypischsten Städte Frankreichs. Im Osten Frankreichs gelegen, ist sie die Hochburg der Luxusuhrmacherei und -kunst. Hier erfahren Sie, was ein Wochenende in Besançon für Sie bereithält.

Tag 1:

Das Wochenende in Besançon beginnt mit einem Spaziergang am Wasser

Was gibt es Schöneres, als dieses Wochenende mit einer Entdeckung von Besançon entlang des Doubs zu beginnen, dem französischen und schweizerischen Fluss, der die Stadt wie eine Schleife umgibt. Um Geschichte und Technik in Einklang zu bringen, erlaubt Ihnen die Anwendung “Balade Vauban” für IOS und Android, in die Geschichte dieser Stadt einzutauschen, zur Zeit des Architekten Vauban und König Ludwig XIV. Auf diese Weise entdecken Sie die ganz besondere Architektur von Besançon, die im Wesentlichen aus einem zweifarbigen Stein, genannt “pierre de Chailluz”, gebaut wurde, und seine prächtige Synagoge aus dem 19. Am Ende dieses Spaziergangs erwartet Sie das Zentrum von Besançon und seine blaue Schleife.

Besançon

Reise in die Zeit des alten Ägypten

Das älteste Museum Frankreichs, in Besançon, ist voller Schätze. Sie können ins alte Ägypten reisen und uralte Sarkophage und großartige Gemälde entdecken. Besançon ist sehr berühmt für seine Kunst, insbesondere für die Gemälde von Gustave Courbet, dem berühmten französischen Maler. Nach dieser wunderbaren Zeit im alten Ägypten genügt ein Spaziergang von ein paar Minuten, um die lokale Küche im Restaurant La Grange zu entdecken. Eine große Auswahl an lokalen Gerichten erwartet Sie für den größten Genuss Ihrer Geschmackssinne.

Besuch im renommierten Palais Granvelle

Gehen Sie zurück ins 16. Jahrhundert, um den von italienischen Palästen inspirierten Granvelle-Palast zu besichtigen. Sein majestätischer Vorhof führt Sie zum Zeitmuseum, dem obligatorischen Treffpunkt der Stadt, das das uhrmacherische Know-how von Besançon widerspiegelt. Die Uhrmacherei ist in der Tat das Herz der Stadt, wo Sie die komplexeste Uhr der Welt finden werden! Was gibt es Besseres, als unsere uhrmacherische Reise mit einem Besuch im Geschäft Ultinam fortzusetzen, wo Uhrmacher erhabene Luxusuhren herstellen und die Uhrmachertradition der Stadt fortführen. Beim Verlassen dieser erhabenen Boutique können Sie dann den verschiedenen Zifferblättern, die die Fassaden der Altstadt schmücken, Ihre Aufmerksamkeit schenken.

Besançon

“Die Straße der großen Männer”

Was haben Gustave Courbet, Charles Nodier, die Brüder des Lichts, und Victor Hugo gemeinsam? Sie alle lebten in Besançon, und sie alle wohnten in der gleichen Straße. Deshalb können wir unsere Reise fortsetzen, indem wir das Geburtshaus von Victor Hugo, einem berühmten französischen Schriftsteller, besuchen.

Besançon

Abendessen in Besançon

Was könnte nach diesem ersten Reisetag in der Stadt der Zeit besser sein als ein raffiniertes Abendessen an einem untypischen Ort? Rendezvous im “Bains Douches“, einem Gourmetrestaurant, das lokale Produkte und die traditionelle Küche der Stadt modernisiert und neu interpretiert. Nach dem Abendessen ist es Zeit, ins Hotel “Le Sauvage” zu gehen, ein 3-Sterne-Hotel, das in einem alten Kloster im Herzen der Stadt liegt.

Tag 2 in Besançon:

Nach dem Frühstück

Nach einer Nacht im Hotel Le Sauvage ist es an der Zeit, einen kleinen Spaziergang im Herzen der Altstadt zu machen und die ganz besondere Architektur von Besançon zu bewundern. Hier können Sie die kleinen Gänge, die Museen des Mittelalters, die Wasserspeier und die charakteristischen Ornamente der Renaissance bewundern. Danach können Sie im Micaud-Park spazieren gehen und die grüne Natur der Stadt bewundern, als ob die Zeit stehen geblieben wäre.

Die Schätze der Saint-Jean’s-Kathedrale

Aus allen Blickwinkeln wunderschön, können Sie die Schwarze Tür bewundern, ein obligatorischer Durchgang, um zur Kathedrale Saint-Jean zu gelangen. Diese Tür ist eine der einzigen in Frankreich erhaltenen Triumphbögen aus der Zeit der Römer. Durch die Tür betreten Sie die Kathedrale, in der sich eine prächtige astronomische Uhr mit 30.000 Teilen aus der italienischen Renaissance befindet.

Besançon

Der Aufstieg zur Zitadelle

Noch vor einigen Jahren war es für Städte unerlässlich, sich gegen Angriffe zu verteidigen. So schuf der Architekt Vauban, die Zitadelle unter dem Befehl von Ludwig XIV. Heute ist diese Zitadelle ein Must-See bei einem Besuch der Stadt und vereint Geschichte und Unterhaltung (Museum, Zoo, Restaurants …) und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt.

Das Ende eines Wochenendes in Besançon: Entspannung in der Cité des arts

Nach diesem beeindruckenden Besuch der Zitadelle von Besançon können Sie in die Stadt der Künste hinuntergehen. Die Cité des arts ist mit ihrem Konservatorium und einem großen grünen Dach ein Ort, den man als Kunstfreund nicht verpassen sollte. Hier können Sie viele Ausstellungen bewundern und sich auf der Außenterrasse niederlassen, während Sie eine Kaffeepause einlegen. Das Ende dieses Wochenendes in Besançon rückt näher, und Ihr Flugzeug wird auf Sie warten.

Wie kann man ein Wochenende in Besançon verbringen?

Besançon ist eine kleine Stadt im Osten Frankreichs, nahe der Schweiz. Die geographische Lage, die die Stadt so schön und geheimnisvoll macht, ist weit entfernt von den großen Flughäfen.

Fly Aeolus kann Ihnen helfen, dieses Wochenende in Besançon unvergesslich zu machen und Sie direkt nach Besançon zu bringen, ohne dass Sie einen anderen Transport benötigen. Es ist die einfachste und schnellste Lösung für diese 48 Stunden!

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel ein Flug nach Besançon kosten würde, werfen Sie einen Blick auf unseren Preisrechner. Sind Sie bereits Frankreich-Fan oder möchten Sie einer werden? Dann sollten Sie sich auch unsere Blogs über die schönste französischen Strände ansehen.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns unter info@flyaeolus.com zu kontaktieren oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 9789 6996

Fly Aeolus freut sich darauf, bald von Ihnen zu hören!