By Carmen Bos

In diesen Zeiten ist es ziemlich schwierig, ein Land auf eine koronasichere Weise zu entdecken. Fly Aeolus hat die perfekte Alternative gefunden: mit dem Motorrad! Oder mit dem Auto, wenn Sie kein Motorrad haben. Neben dem Gefühl der Ruhe und Gelassenheit, verringert ein Motorrad die Anzahl der Berührungspunkte mit anderen Menschen und kann Sie an Orte bringen, die Sie eher nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln ansteuern würden. Es gibt zahlreiche Panoramastrecken in Europa, die Sie mit dem Motorrad ansteuern sollten. Lesen Sie unseren Blog, um unsere Top 10 der Motorradstrecken in Europa zu entdecken.

10. FV-30 – Antigua-Pajara, Fuerteventura, Spanien

Fuerteventura Spanien mit dem Privatjet

Dies ist die perfekte Tour, wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie in die Berge oder an die Küste fahren möchten. Die Insel ist komplett von schönen Stränden umgeben und das Innere der Insel ist eine Wüste mit zwanzigtausend Jahren topographischen und geographischen Schichten.

Die Insel bietet viele atemberaubende Sehenswürdigkeiten, die man am besten mit dem Motorrad erlebt. Die gut ausgeschilderten Sandstraßen führen Sie zu diesen Sehenswürdigkeiten und einigen der ältesten Städte Fuerteventuras.

9. E65 Senj-Prizna, Kroatien 

Kroatien Motorradstrecke

Die Straße E65 zwischen Senj und Prizna in Kroatien bietet eine Mischung aus herrlichen Aussichten, der Kombination aus azurblauem Meer und blauem Himmel, köstlichen Kurven und fragwürdigem Straßenbelag. Die Fahrt ist 48 Kilometer lang und ist ein schönes Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden. Ein Tipp ist, diese Straße in der Hochsaison wegen der riesigen Menge an Touristen und dem tosenden Seewind. zu meiden. Definitiv eine der schönsten Motorradstrecken!

8. Harz Mountains, Deutschland 

Harz Gebirge

Auch diese zählt zu den schönsten Motorradstrecken Europas. Die leeren Bergstraßen und unzähligen Kurven machen den Harz in Deutschland zu einem Hotspot für Motorradfahrer aus der ganzen Welt. Umgeben von Wald und Wildnis ist es der perfekte Ort, um Motorrad zu fahren.

Sobald Sie im Harz angekommen sind, können Sie Ihr Motorrad zu Norddeutschlands größtem Wochenend-Motorradtreffen in Torfhaus bringen. Es ist der perfekte Ort, um interessante Ausfahrtstipps auszutauschen und andere Biker zu treffen. Nebenbei bekommen Sie einen Blick auf den Berg “Brocken”, der in Torfhaus ein Muss ist. Schauen Sie sich unseren Blog über Freiburg an, um mehr Inspiration für Reiseziele in Deutschland zu erhalten!

7. Nockalm Road, Österreich

Nockalm Road, Österreich Motorradtour
Quelle: Johann Jaritz

Die Nockalmstraße ist ein Klassiker unter den Motorradfahrern geworden. Sie ist der Hotspot von Anfang Mai bis Ende Oktober, wenn die Nocberge zu jeder Jahreszeit ihr Aussehen verändern. Neben den atemberaubenden Ausblicken auf die österreichischen Alpen ist diese Fahrt auch dank der 52 Haarnadelkurven und einer maximalen Steigung von 12% sehr angenehm. Die perfekt an die Umgebung angepasste Straße lockt Motorradfahrer jeden Alters an.

6. Verdon Gorge, France

Verdon Gorge Frankreich mit Privatjet

Die 90 Kilometer lange Verdon-Schlucht gehört aufgrund ihrer atemberaubenden und beeindruckenden Aussichten zu unseren Top 10 Motorradstrecken. Die unvorhersehbare Topographie macht die Fahrt ziemlich anspruchsvoll, aber die Sehenswürdigkeiten machen es lohnenswert. Die Schlucht hat alles in unmittelbarer Nähe, was Ihre Motorradreise komplett macht, wie z.B. die glänzenden Kalksteinlager, den türkisfarbenen Fluss Verdon und Schluchten auf beiden Seiten sowie die französische Riviera (lesen Sie unseren Blog über Urlaub an der französischen Riviera). Für weitere Reiseziele in Frankreich, schauen Sie sich unseren Blogs über Nizza an.

5. Fira to Oia, Griechenland

Santorini

Eine Reise nach Santorini ist nicht komplett ohne die Fahrt auf der berühmten Straße von Fira nach Ola. Die 12 Kilometer lange Fahrt zwischen den 2 Dörfern bietet atemberaubende Ausblicke auf die Ägäis. Die Einheimischen, für die dies eine tägliche Fahrt ist, fahren ohne mit der Wimper zu zucken, aber die engen Straßen und unübersichtlichen Kurven machen Motorradstrecke zu einer Herausforderung. Vergessen Sie also nicht, sich auf die Straßen zu konzentrieren, während Sie die Aussicht genießen!

4. Furka Pass, Schweiz

Furka Pass Schweiz

Der Furkapass ist eine Motorradstrecke, die auf der Liste eines jeden europäischen Motorradfahrers steht. Während die Alpen viele großartige Straßen durch mehrere Länder haben, wie Italien, Deutschland, Frankreich, Österreich, die Schweiz und Slowenien – ist dies die kultigste aller Motorradfahrten. Der legendäre Schweizer Gebirgspass wurde nach seinem Auftritt im James-Bond-Film “Goldfinger” im Jahr 1964 berühmt. 50 Jahre später ist er immer noch intakt und ist sicherlich eine Straße, die Sie unbedingt erleben wollen! Sie ist die Lieblingsstraße vieler Motorradfahrer und könnte auch Ihre werden!

3. Nordkap-Tour, Norwegen

Nun kommen wir zu unseren top 3 Motorradstrecken in Europa!

Nordkap-Tour Norwegen

Diese 482 Kilometer lange Fahrt, die in Oslo beginnt und in Prudhoe Bay endet, ist ein besonderes Abenteuer. Sie wird Sie in die unberührte Schönheit Norwegens führen, die aus atemberaubenden und bizarren Landschaften auf endlosen Straßen besteht. Sie werden durch die bewohnte Wildnis fahren und 24 Stunden Tageslicht genießen. Es gibt keine andere Motorradstraße wie die Nordkap-Tour, die Sie mehr erleben lässt.

2. Die Amalfiküste, Italien

Amalfi Küste Italien Europa, Motorradstrecke mit dem Privatjet
Quelle: Antolo

Genießen Sie eine 50 Kilometer lange und atemberaubende Fahrt entlang der azurblauen Meeresküste Italiens. Die Amalfiküste ist ein beliebtes Ziel für Biker und Touristen. Die ikonische Straße besteht aus scharfen Kurven und zerklüfteten Küstenlinien aufgrund der Klippen. Sie ist so beliebt, dass sie “Die Straße der 1000 Kurven” genannt wird. Jede Kurve bietet einen Postkartenblick auf faszinierende, bunte italienische Fischerdörfer. Während der Fahrt auf dieser Motorradtour kommen Sie an mehreren Dörfern vorbei: Pasitano, die Insel Capri, Sorrento und Ravello.

Achten Sie darauf, dass Sie vorher gut üben und sich nicht von der Schönheit der Fahrt ablenken lassen. Die Fahrt wird auch als ein Tanz mit dem Tod angesehen. Aber das Erlebnis und die schönen Aussichten sind es wert!

1. Die “Cat and Fiddle Run”, England

Motorradstrecke cat and Fiddle Run
Quelle: David Lally

Sind Sie ein Draufgänger und bereit für eine Herausforderung? Dann ist dies die perfekte Fahrt für Sie! Dies ist nicht nur eine schöne Fahrt, sondern auch die gefährlichste der Motorradstrecken. Zwischen 2007 und 2011 gab es 44 schwere oder tödliche Unfälle, die durch schwere Kurven und steile Stürze verursacht wurden. Der 11 km lange Asphaltstreifen im Peak District wurde in der Vergangenheit als die gefährlichste Straße in Großbritannien bezeichnet. Es ist ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten! Selbst bei einer 50-km/h-Beschränkung kommen die Biker immer wieder zurück. Die Route beginnt in Macclesfield und endet im Cat and Fiddle Pub, wo sich viele Biker treffen, um ihre Erfahrungen mit dem Motorrad miteinander zu teilen. Unterschätzen Sie nicht die “kurze” Länge der Fahrt. Konzentration ist gefragt, um die endlosen und engen Kurven zu bewältigen. Die Ausblicke, die die niedrigen Steinmauern bieten, sind unvergessliche Aussichten auf die Hänge.

Nehmen Sie einen Privatjet bei Fly Aeolus

Sie sind ungeduldig und haben keine Lust auf die langen Warteschlangen an größeren Flughäfen?

Fly Aeolus bietet Flüge zu und von 1600 verschiedenen Flughäfen in Europa an. Schauen Sie auf unsere Destinationsseite für weitere Informationen. Neugierig auf die Preise, die wir anbieten? Verwenden Sie unseren Preiskalkulator.



Für Fragen zu unseren Flügen oder Buchungen, kontaktieren Sie uns über  info@flyaeolus.com oder unter +49 (0)30 789 6996