By Yasmin Balent

Fragen Sie sich auch wie jedes Jahr, wo soll es dieses Jahr in den Urlaub hin gehen? Sind es Leid, immer wieder ins selbe Land, in die selbe Stadt und ins selbe Hotel zu fliegen? Dann lesen Sie unsere 10 Top Winter und Sommer Reiseziele. Reisen Sie zu den trendigsten Zielen Europas und lassen Sie sich verwöhnen!

Ibiza (Spanien)

Im Jahre 654 v. Chr. bauten die Phöniziere den ersten Hafen auf der Insel, nachdem sie diese entdeckten. Sie beschlossen, die Insel Ibisha zu nennen, mit den Jahren wandelte sich dieser in Ibiza um.
Ibiza ist und bleibt eine der angesagtesten Inseln der Welt, wenn Sie also noch nicht dort waren, sollten Sie das als Ihr nächsten Reiseziel ins Auge fassen. Ibiza hat 57 verschiedene Strände, an denen das Wasser durch das Neptungras kristallklar ist. Natürlich kann man in über hundert verschiedenen Clubs feiern und tanzen, die ganze Nacht.

Um mehr über Ibiza zu erfahren, können Sie auch unseren Blog „Mit dem Lufttaxi nach Ibiza“ lesen.

Cannes (Frankreich)

Nicht nur das Internationale Filmfestival zieht Tausende von Besuchern in die Stadt, sondern auch das Ambiente, das der Stadt Beverly Hills fast gewachsen ist. Natürlich können Sie in Cannes, aber auch in jeder anderen französischen Stadt, echte Delikatessen probieren. Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadt und entdecken die tollen Boutique und Luxus Geschäfte. Wenn Sie auf der Suche nach Abenteuern sind, können Sie eine 15-minütige Fährfahrt zur Insel Sainte-Marguerite machen, auf der das Gefängnis der Inselfestung gebaut wurde. Einer Legende zufolge verbrachte ein mysteriöser Mann 11 Jahre in einer der Zellen mit einer eisernen Maske im Gesicht.
Wirst du es wagen, seine Zelle zu besuchen?

Saint Tropez (Frankreich)

Das ursprüngliche Fischerdorf ist heute ein begehrtes Ziel für die Stars und Sternchen. Der 20 Kilometer lange Strand bietet genügend Platz, um Sonne zu tanken und das Leben zu genießen. Saint Tropez bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und der Hafen lädt Sie zu einem festlichen Abendessen mit Blick auf alle kleinen und großen Yachten ein. Wenn Sie den berühmten Film „Les gendarmes à Saint-Tropez“ gesehen haben, werden Sie einige Orte erkennen, an denen der Film gedreht wurde!

Nizza (Frankreich)

Die Stadt begeistert nicht nur mit einer großartigen Strandpromenade, sondern auch mit großartigen Wasserfällen und deren Architektur. Da Nizza so nah an der italienischen Grenze liegt, können Sie hier eine ausgezeichnete französische und italienische Küche genießen.
Das Hotel Negresco ist das berühmteste und überraschendste Gebäude in Nizza. Es hat eine erstaunliche Geschichte, Frau Augier, die heutige Besitzerin des Hotels, lehnte einmal ein Angebot von Bill Gates ab, es zu kaufen. Ein weiterer Ort, den du zu deiner Zielliste hinzufügen solltest!

Um mehr über Nizza zu erfahren, können Sie auch unseren Blog „Privatjet nach Nizza“ lesen.

Portofino (Italien)

Portofino ist bekannt dafür, dass viele der Sterne und Sternchen für ihren Urlaub hierher kommen. Rihanna zum Beispiel, wird in dieser Region regelmäßig gesehen. Kein Wunder, denn die einzigartigen, farbenfrohen Gebäude, die sich entlang des Ufers aneinanderreihen bieten einen wunderbaren Ausblick von den Privatyachen.
Im Jahr 1954 wurde eine Bronzestatue von Christus an der Küste des Festlandes versenkt, um Fischer und Seeleute bei ihren Abfahrten zu schützen. Von Santa Margherita Ligure, was zirka 10 Minuten von Portofino entfernt ist, verlassen sowohl morgens als auch mittags Tauchboote den Hafen um dieses Kunstwerk und das Riff zu bewundern.

Monaco (Frankreich)

Nicht umsonst wird Monaco die Stadt der Reichen genannt. Im Jahre 2014 waren fast 30% der Bevölkerung Millionäre. Die Stadt ist nicht nur bei den Reichen beliebt, sondern auch bei James Bond, 3 der Filme wurden im Casino von Monaco gedreht. Monaco gilt auch als das Heiligtum des Automobils, mit dem berühmten Monte-Carlo-Ring und vielen Sammelwagen-Veranstaltungen. Als Autofan werden Sie an jeder Straßenecke in Monaco schöne Autos sehen!

Wenn Sie wirklich auf Autos stehen, könnte unser Blog „Landung auf einer europäischen Rennstrecke“ Ihr Interesse wecken.

St. Moritz (Schweiz)

Solange wir Menschen noch nicht die ganze Natur und ihre bezaubernden Winterschönheiten zerstört haben, sollten Sie auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen, in St. Moritz auf schwarzem Eis zu skaten.
Warum schwarz? Weil es ein tiefer See ist und die Eisschicht es so aussehen lässt, als würden Sie auf schwarzem Eis skaten. Natürlich ist Skifahren oder Snowboarden ein Muss für Ihren Winterurlaub in St. Moritz.
St. Moritz ist eines der teuersten Skigebiete der Welt. Es zieht alle berühmten Hollywood-Prominenten an, die auf der Suche nach einer Ruhepause sind!
Wenn Sie sie sehen wollen, reisen Sie einfach nach St. Moritz.

Mallorca (Spanien)

Mit 2.779 Sonnenstunden pro Jahr und 262 verschiedenen Stränden ist Mallorca die ideale Wahl für Ihren nächsten Sommerurlaub. Die meisten Besucher kommen aus Deutschland und England, um ein paar erholsame Tage auf der Insel zu verbringen.
Wusstest du, dass eine Schnecke und ein Drache in der Fassade des Stadtrates von Palma versteckt sind? Man sagt, dass es die Rache der Bauherren an dem damaligen Bürgermeister war, der sich weigerte, ihre Arbeit anzuerkennen. Wirst du sie finden können?

Sion (Schweiz)

Die südliche Stadt liegt inmitten der Berge und bietet eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen und die frische Bergluft zu genießen, sowohl im Sommer als auch im Winter. Sion wird von Touristen kaum besucht, was einen stressfreien Urlaub garantiert. Es bietet großartige Möglichkeiten für Wein- und Golfliebhaber.
Gut erhaltene Schlösser, Burgen und Festungen zeugen noch heute von der strategisch wichtigen Lage und der ständigen wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt.

Gstaad (Schweiz)

Gstaad ist wie Sion ein von Touristen kaum besuchtes Reiseziel, bietet aber viele tolle Dinge zu sehen und zu tun. So können Sie sich beispielsweise mit einem von Huskies gezogenen Schlitten durch die Winterlandschaft führen lassen. Oder Sie können die Seele über den Wolken baumeln lassen. Der „Peak Walk“ befindet sich ca. 100 Meter auf dem Gletschergipfel entlang. Der Skiclub Saanen war der erste in der Stadt und wurde 1905 gegründet, im selben Jahr wie die ersten Pisten.

Sind Sie versucht, eines dieser Ziele zu besuchen? Dann können Sie unsere Website oder unseren Preisrechner besuchen, wir können Sie näher an alle diese Ziele fliegen. Für Fragen oder Informationen stehen wir Ihnen gerne unter info@flyaeolus.com oder unter +32(0)3 500 9082 zur Verfügung, wir beantworten Sie gerne.