By Yasmin Balent

Barcelona ist nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens und liegt am Mittelmeer. Die Stadt wird immer bekannter und beliebter, rund 27 Millionen Menschen besuchen die Stadt, jedes Jahr.

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, kommen die meisten Besucher mit dem Flugzeug nach Spanien. Bedeutet lange Warteschlangen an den Check-in Schaltern, an den Sicherheitskontrollen sowie überfüllte Gepäckbänder.

Stopp! Lassen Sie das hinter sich, chartern Sie Ihren eigenen Privatjet nach Barcelona. Fliegen Sie zu Zeiten die Sie sich selbst aussuchen, ohne in irgendeiner Schlange zu stehen oder auf Ihr Gepäck warten zu müssen.
Ich erkläre Ihnen, wie Sie sich ganz einfach Ihren Privatjet nach Barcelona chartern können und gebe Ihnen dazu noch ein paar Tipps, was Sie in der Stadt tun können.

Wieso sollte Sie einen Privatjet chartern?

Das Wichtigste im Urlaub ist, sich nicht zu stressen. Da sollte der Flughafenstress nicht gleich zu ersten Hürde werden! Der beste Weg hierfür ist, sich keine Sorgen um andere lästige Passagiere, lange Warteschlangen oder Flugverspätungen machen zu müssen. Mit einem Privatjet haben Sie diese Unannehmlichkeiten nicht. Sie werden an einem separaten Terminal oder Gate, mit fast niemand anderem einchecken. Der Pilot empfängt Sie und begleitet Sie zum Flugzeug. Am Flugzeug angekommen, ist Ihr Gepäck innerhalb von Sekunden verstaut, Sie steigen und es kann direkt losgehen, ab auf die Startbahn und abheben.

Um den guten Start in den Urlaub nicht zu ruinieren, ist es sehr hilfreich, so nah wie möglich am Ziel zu landen. So können Sie Staus, unnötige Wartezeiten und zusätzliche Kosten, für Taxis oder öffentliche Verkehrsmittel, vermeiden. Mit Ihrem Privatjet haben Sie die Möglichkeit, kleine Flughäfen anzufliegen, die meist näher an den Städten liegen als die großen Hauptflughäfen.

Letzten Endes ist es Ihr Urlaub und sie sollten Sie sich besonders fühlen. Sie entkommen der alltäglichen Routine von zu Hause und können die Arbeit für einen Augenblick vergessen. Sie werden sehr wahrscheinlich Dinge sehen und unternehmen, die unvergesslich sind. Wieso also nicht gleich beim Flugerlebnis beginnen. Das Erlebnis, in einem Privatjet zu fliegen, ist unvergesslich! Sie sitzen neben dem Piloten und können beobachten, was er während des Fluges macht. Die Aussicht aus dem Privatjet ist im Vergleich zu einem normalen Flugzeug sehr viel faszinierender.

Wenn Sie sich näher zu unserem Air-Taxi-Modell informieren möchten, klicken Sie gerne hier und erfahren Sie mehr.
Lesen Sie gerne auch unseren Blog “Lohnen sich die Preise für einen Flug im Lufttaxi?” und erfahren Sie mehr über Lufttaxi Preise. Falls Sie ein paar hilfreiche Tipps für die Buchung eines Privatjets benötigen schauen Sie auf unserem Blog “5 Tipps für Ihre Privatjet Buchung!” vorbei .

Wie Sie Ihren eigenen Privatjet chartern

Es ist eigentlich sehr einfach, durch all die vielen Anbieter und Angebote online, tun sich die Leute oftmals etwas oder sind überfordert. Oft stellen Sie sich die Frage welches Flugzeug, welches Unternehmen oder welche Strecke, ist das Beste.
Die grundlegende Frage jedoch ist, wollen Sie Zeit sparen und trotzdem zu erschwinglichen Preisen fliegen? Oder wünschen Sie sich während Ihres Fluges puren Luxus, mit Ihrer eigenen Flugbegleiterin und leckerem Essen?

Fly Aeolus zum Beispiel, bietet Ihnen zu erschwinglichen Preisen einen komfortablen Flug und eine sehr persönliche Erfahrung. Unsere Flotte besteht aus zwei Flugzeugtypen, was es in Bezug auf Kosten, Erwartungen und Vergleichbarkeit einiges vereinfacht und auf gewisse Weise standardisiert. Auf der Website von Fly Aeolus können Sie selbst einen Blick auf Kosten und die Standorte in Ihrer Nähe werfen. Wenn auch Sie Interesse haben, mit Ihrem eigenen Privatjet in den Urlaub zu fliegen, zögern Sie nicht, uns unter +32 (0)3 500 9082 oder unter info@flyaeolus.com zu kontaktieren.

Jetzt kommen wir zu den Dingen, die Sie in Barcelona tun können und sollten, wenn Sie also Ihren Urlaub noch nicht geplant haben, passen Sie jetzt auf. Barcelona ist eine gute Wahl.

“To Do’s” in Barcelona

Mercat de Santa Caterina

Dieser Markt existiert seit 1848, hier können Sie frisches Obst, Gemüse, Fleisch, viele Süßigkeiten und Souvenirs ergattern. Der Markt befindet sich direkt neben der “Via Laietana”, die ganz in der Nähe des “Caterdral de la Santa Creu Eulàlia” liegt.

Parc del Laberint d’Horta

Hier sprechen wir über den ältesten Park in Barcelona. Den Name hat der Park aufgrund des Labyrinths, das sich im Inneren befindet. Der Park liegt zudem etwas außerhalb der Stadt, wenn Sie sich also vom ganzen Stadtleben erholen möchten, ist dies eine gute Option.

Fun Fact:

Ein Teil des Films “The Parfum” wurde hier aufgenommen
Eintrittspreise sind sehr merkwürdig – 2,23 Euro.

Turó de la Rovira

The Turó de la Rovira ist eigentlich ein Luftschutzkeller aus dem 2. Weltkrieg, von hier aus hat man eine erstaunliche 360-Grad-Aussicht über ganz Barcelona. Es empfiehlt sich also, eine Decke und einige Snacks einzupacken und dort oben ein Picknick zu machen und den Sonnenuntergang zu beobachten.

Hospital de Sant Pau

Das Krankenhaus wurde 1902 gebaut und in allen 48 verschiedenen Pavillons wurden die verschiedenen medizinischen Abteilungen geführt. Heute wird es nicht mehr als Krankenhaus genutzt, sondern vielmehr für Kongresse, Forschungseinrichtungen und Veranstaltungen. Es ist ein wirklich schönes Gebäude und noch nicht so voller Touristen.
Kaufen Sie hier Ihre Tickets.

Park Güell und Casa Batllo

Dieser Park wurde von Antoni Gaudí zwischen 1900 und 1914 entworfen und ist ein Symbol der Stadt. Damals hatte Gaudí mit sehr strenge Bedingungen für den Bau und die Gestaltung dieses Parks zu kämpfen. Er hat es aber so gut umgesetzt, dass Eusebi Güell den Stil für seinen Park in Großbritannien kopieren wollte. So verlieh Eusebi Güell dem Park seinen Namen. Aufgrund der vielen Besucher beschloss die Regierung, Eintritt für den Park zu verlangen. Deshalb sollten Sie Ihre Tickets im vorhinein kaufen.

Arc de Triomf

Der Arc de Triomf war das Haupteingangstor der Weltausstellung in Barcelona, es befindet sich im Nordosten der Stadt und bildet den Anfang der breiten Passage “Lluís Companys”. Das Tor ist 30 Meter hoch und besteht aus rötlichen Ziegelsteinen, im Stil des Neo-Mudejar.

Hotel Colon – Rooftop Bar / Barri Gòti

Das Colon hotel befindet sich direkt gegenüber von der Kathedrale und von der Hotelbar aus, haben Sie einen einzigartigen Blick auf die Cathedral Barri Gótic. Diese gehört zu den wichtigsten Tempel Barcelonas.
Die Terrasse des Hotels hat zwei Etagen und bietet erfrischende Cocktails, eine typische Sangria oder ein kaltes Bier an. Es ist perfekt, um zusammen mit der entspannenden Atmosphäre und dem Hören einiger der Live-Musik-Acts, die oft dort oben stattfinden, zu genießen.

Fly Aeolus wünscht Ihnen eine gute Reise!
Genießen Sie das schöne und vielfältige Spanien. Ein interessantes Ziel in Spanien könnte auch Ibiza sein. Lesen Sie hierzu unseren Blog: “Privatjet nach Ibiza oder Nizza“. Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub jedoch gerne am Deutschen Meer verbringen möchte könnte ein Privatflug nach Sylt, die perfekte Alternative sein aber auch ein Air Taxi nach München ist eine Überlegung wert.

Für weitere Fragen oder Bedürfnisse zum Thema eine Cirrus chartern stehen wir Ihnen gerne unter +32 (0)3 500 9082 oder unter info@flyaeolus.com zur Verfügung.