By Vincent Wigmans

Der Kauf Ihres ersten Flugzeugs ist eine große Verpflichtung, die sorgfältig erwogen werden sollte. Viele Menschen glauben, dass sie einen Kauf leicht selbst durchführen können, ohne alle Aspekte zu überwachen. Einer der häufigsten Fehler beim Kauf eines Flugzeugs ist es, es zu schnell zu kaufen, ohne alle Auswirkungen dieser Entscheidung zu berücksichtigen.

Sie müssen im Voraus Details berücksichtigen, wie die Anzahl der Passagiere, die es befördern muss, ob sie ständig oder nur einmal im Jahr mit diesen Passagieren fliegen und ob das Flugzeug für private oder geschäftliche Zwecke genutzt werden soll. Aber sie müssen auch die Reichweite des Flugzeugs, die Flughäfen, die sie gerne erreichen möchten, und die Region, die sie anfliegen werden, in Betracht ziehen. Sie sollten sich auch fragen, wie oft pro Jahr sie das Flugzeug nutzen werden und wie sich das Eigentum im Vergleich zu den Kosten für das Mieten/Charter eines Flugzeugs darstellt. Dies sind nur einige wenige Überlegungen, aber es gibt viele, viele mehr.  

Mit dem nötigen Verständnis und dem richtigen Vermittler an ihrer Seite kann der Prozess des Kaufs und Betriebs eines Flugzeugs vereinfacht werden. Der Vermittler hat die Möglichkeit, den gesamten Prozess für einen Käufer zu rationalisieren, kann aber auch bei der Auswahl, der Budgetierung und den Kostenerwartungen behilflich sein, vor allem aber, um das beste Geschäft auszuhandeln und abzuschließen.  

Ein Beispiel hierfür, der Fly Aeolus Akquisitionsprozess besteht aus; 

  • Analyse des aktuellen Transportbedarfs, um zu beraten, welches Flugzeug am besten geeignet ist.   
  • Durchführung einer eingehenden Marktforschung über alle verfügbaren Flugzeuge, die für diese Bedürfnisse am besten geeignet sind. 
  • Erstellung einer kurzen Liste der in Frage kommenden Flugzeuge, einschließlich einer Überprüfung der ursprünglichen Flugzeugprotokolle, des Wartungsnachweises und anderer Dokumente, um eine geplante Analyse für die bevorstehende Wartung zu erstellen. 
  • Erörterung einer Strategie auf der Grundlage der bevorzugten Flugzeuge. 
  • Verhandlung mit dem Verkäufer im Namen des Kunden. 
  • Vorbereitung einer Absichtserklärung (Letter of Intent, LOI) und Eröffnung eines Treuhandkontos. 
  • Organisation einer gründlichen Inspektion vor dem Kauf sowohl der Flugzeugdokumente als auch einer physischen Inspektion des Flugzeugs. 
  • Ausarbeitung der Logistik der Pre-Buy-Inspektion einschließlich der geschätzten Kosten für alle vor der Auslieferung erforderlichen Inspektionen/Reparaturen. 
  • -Vorbereitung eines formellen Flugzeugkaufvertrags und Vorlage des Flugzeugkaufvertrags beim Verkäufer nach Genehmigung durch den Käufer. 
  • Überwachung des Abschlusses inkl. Abnahmeflug und Lieferung.

Kosten

Mit dem Angebotspreis zu kalkulieren ist der einfache Teil, aber haben Sie auch alle anderen zusätzlichen Kosten berücksichtigt, die bei einem Flugzeugverkauf/einer Flugzeugtransaktion anfallen? Es gibt viele Kosten, über die Sie sich vor dem Kauf Ihres Flugzeugs im Klaren sein müssen, denken Sie an die Kosten für: 

  • Inspektion vor dem Kauf.
  • Übertragung der Flugzeugregistrierung
  • Antrag auf Erlass einer MWST-Entscheidung
  • Zoll
  • Treuhandeinrichtung (falls erforderlich)
  • Treuhandschaft/ vorläufige Hinterlegung einer Urkunde (empfohlen)
  • MWST (falls zutreffend)
  • Wartung
  • Registrierungsänderung (falls zutreffend)
  • Instandsetzung, um das Flugzeug in den von Ihnen gewünschten Zustand zu bringen
  • Versicherung
  • Beförderung des Flugzeuges (ferry flight)
  • Besatzung
  • Monatliches Darlehen
  • Vermittler
  • Treibstoff
  • Parken, Landen, Hangar
  • Kosten für Software-Updates
  • Instandhaltungsrücklage
  • Abschreibung

Diese Kosten sind nur eine kurze Zusammenfassung der vielen anfallenden Kosten und sollten beim Kauf eines Flugzeugs berücksichtigt werden.

Finanzierung

Viele potenzielle Flugzeugbesitzer benötigen eine Finanzierung für ihr Lieblingsflugzeug. Viele von ihnen warten, bis sie das perfekte Flugzeug gefunden haben und starten dann den Finanzierungsantrag. Bei unserem letzten Flugzeugverkauf hatten wir zwei Käufer, die am Ende keine Finanzierung bekommen konnten. Sie geben viel Geld für eine Inspektion vor dem Kauf aus, und am Ende war dies eine Geldverschwendung.

Eine Finanzierungsanfrage dauert Wochen, und wir hatten sogar Fälle, die Monate dauerten. Am besten ist es, eine Vorab-Finanzierungsanfrage für den erwarteten Geldbetrag, den Sie ausgeben möchten, zu beantragen, bevor Sie überhaupt das perfekte Flugzeug finden. Wenn Sie zuerst das perfekte Flugzeug finden und sich dann entscheiden, einen Kredit zu beantragen, kann es passieren, dass Ihr bevorzugtes Flugzeug bereits an jemand anderen verkauft ist.

Pre-Purchase Inspection

Inspektion vor dem Kauf 

Die Inspektion vor dem Kauf ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Transaktion mit gebrauchten Flugzeugen. Wenn Sie den Kauf eines Flugzeugs erwägen, ist es sinnvoll, einen Teil der Pre-Purchase Inspection (PPI) (erste Flugzeugprotokolle, Maintenance Tracking Sheet) in die Erstellung einer Auswahlliste einzubeziehen. Bevor Sie die eingehenden Inspektionen durchführen, sollten Sie sich einen groben Überblick über das Flugzeug verschaffen, das Sie in Ihre Auswahlliste aufnehmen möchten.

Wenn die Wahl für ein Flugzeug getroffen wurde, wird eine Absichtserklärung (Letter of Intent) erstellt und der Umfang des PPI klar definiert. Auch die Auswahl eines neutralen Wartungsbetriebs wird getroffen. Der ausgewählte Wartungsbetrieb darf keine bereits bestehende Beziehung mit dem Verkäufer haben. Damit soll ein Interessenkonflikt vermieden werden. Es ist sehr wichtig, dass der unabhängige Betrieb in der Lage ist, Erfahrung mit dem zu inspizierenden Flugzeugtyp nachzuweisen. 

Das Flugzeug und seine Aufzeichnungen werden dann an den Betrieb geliefert, und die Inspektion beginnt. Im Idealfall haben sowohl Käufer als auch Verkäufer während des gesamten Inspektionsprozesses Vertreter vor Ort. Die PPI wird abgeschlossen, bevor etwaige Unstimmigkeiten behoben werden. 

Ein Abschlussbericht wird erstellt und dem Käufer zugestellt, der eine Zusammenfassung des Zustands des Luftfahrzeugs und des Status der lufttüchtigkeitsrelevanten Gegenstände enthält. In diesem Bericht wird ein PPI zwei Kategorien von Unstimmigkeiten aufzeigen: die Einschränkung der Lufttüchtigkeit und die Einschränkung der Nicht-Lufttüchtigkeit. Eine ungeschriebene Regel besagt, dass der Verkäufer für die die Lufttüchtigkeit einschränkenden Artikel zahlen muss, da er verpflichtet ist, dem Käufer ein vollständig lufttüchtiges Flugzeug zu liefern. Bei den anderen, nicht lufttüchtigen Artikeln müssen sich Käufer und Verkäufer über die Kosten von Korrekturmaßnahmen einigen. Wenn die beiden Parteien die einzelnen Artikel genehmigen, kann die Transaktion zum Abschluss gebracht werden.

Die oben genannten Punkte sind nur einige der Punkte, die beim Kauf Ihres ersten Flugzeugs berücksichtigt werden müssen. Prüfen Sie auch, ob der Marktwert eines Flugzeugs korrekt ist. Tipps zur Preisgestaltung eines Flugzeugs finden Sie in unserem Blog: Ein Flugzeug richtig tarifieren, hier finden Sie Faktoren, die den Preis eines Flugzeugs beeinflussen.   

Die Zusammenarbeit mit einem vertrauenswürdigen Flugzeugvermittler ist ein wichtiger Teil des Prozesses. 

Fly Aeolus hat ein großes Verständnis des Marktes, wir können Ihnen beim Kauf Ihres ersten Flugzeugs Geld einsparen!  

Bitte kontaktieren Sie uns noch heute unter info@flyaeolus.com oder rufen Sie uns an: +32 (0)3 500 9082.