`

Möchten Sie Ihre Flugzeugkosten zurückgewinnen? Teilen Sie Ihre Cirrus SR20 oder SR22 mit Fly Aeolus.

Wie Sie wissen, kann der Besitz und Betrieb eines Cirrus-Flugzeugs teuer sein. Die Vermietung Ihres Privatjets kann eine Lösung zur Senkung Ihrer Betriebskosten sein. Dies birgt jedoch das Risiko, dass die Mieter Ihr Flugzeug nicht genauso behandeln wie Sie.

Fly Aeolus senkt die Kosten für die Besitzer von Cirrus-Flugzeugen, indem wir Sie beziehungsweise Ihr Flugzeug, mit unseren geschätzten Kunden in Verbindung bringen und unseren Kunden ermöglichen mit Ihrem Flugzeug zu fliegen, ohne die Qualität Ihrer Cirrus zu beeinträchtigen. Darüber hinaus schließen Sie, bei einer Kooperation mit Fly Aeolus eine Flugzeugversicherung ab. Diese Flugzeugversicherung deckt alle Kosten bei eventuellen Beschädigungen Ihres Flugzeuges ab.
Außerdem entscheiden immer Sie, wann Ihr Flugzeug verfügbar ist, was Ihnen eine vollständige Kontrolle über Ihr eigenes Flugzeug garantiert.

Wenn Ihre Cirrus SR20 oder SR22 über Fly Aeolus betrieben wird, wird sie nur von unseren Piloten mit einem CPL oder ATPL mit Instrumentenbewertung geflogen. Unsere Piloten haben mindestens 500 Flugstunden und haben die Cirrus Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Alle Fly Aeolus Flüge werden in Übereinstimmung mit den geltenden EU OPS Vorschriften durchgeführt.


Gewinnen Sie Ihre Flugzeugkosten zurück.

Erhalten Sie einen Kraftstoffrabatt.

Erhalten Sie einen Rabatt auf die Flugzeugversicherung.

Wählen Sie, wann Sie Ihr Cirrus SR20 oder SR22 Flugzeug teilen möchten.

Fliegen Sie ein anderes Cirrus Flugzeug aus unserer Flotte, wenn Ihr Flugzeug zur Wartung ansteht.

Verkaufen oder kaufen Sie Ihre Cirrus über Fly Aeolus

Würden Sie in Betracht ziehen, Ihre Cirrus-Flugzeuge zu verkaufen? Fly Aeolus kann Sie mit potenziellen Käufern in Verbindung bringen. Der Kauf einer Cirrus über Fly Aeolus ist ebenfalls möglich, dies kann in Kombination mit der gemeinsamen Nutzung Ihres Flugzeugs über Fly Aeolus erfolgen.

Fly Aeolus Betriebsunterstützung

Zeitersparnis ist einer der wichtigsten Gründe für die Bedienung einer Cirrus, sie bietet mehr produktive Zeit. Die meisten Eigentümer wollen keine Zeit mit wiederkehrenden operativen Aufgaben wie Gewichts- und Balanceberechnungen, Slot- und Handling-Anfragen, Erstellung von Flugplänen etc. verschwenden. Sie sind wichtig, liefern aber keinen direkten Wert. Nach vielen Anfragen bietet Fly Aeolus nun seine operativen Dienstleistungen privaten Cirrusbesitzern/Piloten an. Die Betriebsleitstelle von Fly Aeolus war für die gesamte Flugplanung der eigenen Flotte verantwortlich. Dank dieser hauseigenen Flugbetriebsabteilung mit umfangreicher operativer Erfahrung sind wir in der Lage, Cirrusbesitzern/Piloten drei verschiedene Flugplanungsleistungen anzubieten. Damit Sie so effizient wie möglich arbeiten können, finden Sie hier die Möglichkeiten.



Was sagen Cirrusbesitzer über Fly Aeolus?

Fly Aeolus Cirrus SR22 Owner Partner

„Ein Teil meiner Flugzeugkosten ist gedeckt, da ich meine Cirrus SR22 über Fly Aeolus teile. Auf diese Weise kosten mich meine eigenen privaten Cirrus-Flüge weniger. Im ersten Jahr wurde mein Flugzeug etwa 50 Stunden geteilt.  Heute wird es weit über 160 Stunden betrieben. Fly Aeolus ist flexibel, wenn meine Flugzeuge zur Wartung anstehen, setzen sie verfügbare Flüge mit anderen Maschinen aus ihrer Flotte ein. Bei Bedarf kann ich eine weitere Cirrus SR22 aus ihrer Flotte einsetzen.“

CEO Alterego und Cirrus SR22 Eigentümer
© Fly Aeolus 2019