Hinweis: Wir suchen keine Piloten, die bereit sind, umzuziehen. Wir suchen nach lokalen Kooperationen in der Nähe von Genf, Schweiz und Lyon, Frankreich. Wenn Sie unsere Mindestanforderungen nicht erfüllen, senden Sie uns bitte auch NICHT Ihre Bewerbung

Derzeit betreibt Fly Aeolus 15 Cirrus SR22-Flugzeuge und erwartet, dass im nächsten Jahr zwei weitere hinzukommen werden. Die derzeitige Flotte besteht aus FAA- und EASA-Flugzeugen. Aufgrund dieser wachsenden Flotte und der wachsenden Nachfrage suchen wir weitere freiberufliche Piloten in der Nähe von Liège, Belgien und Lyon, Frankreich.

Qualifikationen

  • Er/Sie ist im Besitz einer gültigen CPL/IR oder ATPL/IR.
  • Er/Sie verfügt über eine Gesamterfahrung von mindestens 500 Stunden, wobei mindestens 200 Stunden in einem Einkolbenflugzeug stattfanden, davon mindestens 50 Stunden IFR-Flüge, mit davon 15 Stunden in der Nacht.
  • Er/Sie hat in den vergangenen 90 Tagen fünf IFR-Flüge mit einem Einkolbenflugzeug absolviert, darunter drei Instrumentenanflüge in einer einzigen Pilotenrolle oder einen Instrumentenanflugcheck.
  • Während der vergangenen 90 Tage drei Starts und Landungen bei Nacht in einer einzigen Pilotenrolle oder eine Nachtstart- und Landekontrolle.
  • Er/Sie hat die Ausbildung in einer Cirrus SR22 erfolgreich abgeschlossen.

Als Fly Aeolus-Pilot sind Sie für die sichere Durchführung eines Teileigentumflugs verantwortlich. Daneben müssen Sie eine professionelle Kundenorientierung haben. Alle Ihre Aktivitäten werden von einem professionellen Team mit Sitz in Belgien unterstützt.

Wenn Sie nach einer neuen Herausforderung suchen und die oben genannten Anforderungen erfüllen, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf, die letzte Seite Ihres Flugbuchs und eine Kopie Ihrer Lizenzen und medizinischen Unterlagen an: info@flyaeolus.com