By Stefaan Ghijs

Jeder Flug ist auf seine eigene Art und Weise einzigartig. Sei es durch die Größe, Form, den zu landenden Flughafen oder die Anzahl der Passagiere. Deshalb ist die richtige Auswahl des passenden Privatjets von hoher Bedeutung. Als größter Privatjet der Welt wir der Airbus 380, wie auch weitere einzigartige Privatjets in diesem Blog erklärt.

1. Einen Privatjet mieten mit Hahn Air 

Wollten Sie schon immer mal in einem echten Privatjet fliegen, aber das Budget hat noch nie ausgereicht? Dann kann der Privatjet von Hahn Air das richtige für Sie sein. Dieser Privatjet fliegt regelmäßig von Düsseldorf (Deutschland) nach Luxemburg für ungefähr 550€ pro Passagier. Leider können Sie das Ziel nicht selbst wählen und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie nicht der einzige Passagier sein werden.

Jeden Freitag und Montag fliegt diese Maschine sowohl hin als auch wieder zurück. Hierdurch tritt diese Gesellschaft als virtuelle Fluggesellschaft auf und hat ein Code-Share Abkommen mit anderen traditionellen Fluggesellschaften getroffen. Bei Code-Sharing handelt es sich um ein Verfahren, bei dem sich zwei oder mehrere Fluggesellschaften einen Linienflug teilen.

2. Das „preiswerteste Privatflugzeug“

Zusammen mit dem Entwickler der Cirrus SR22 bietet der Amerikanische Flugzeughersteller Cirrus Aircraft einen Privatjet an, den „Vision Jet“. Mit einem Kaufpreis von 1,96 Millionen Dollar ist diese Maschine der preiswerteste Privatjet der Welt. Diese Maschine kann 7 Passagiere befördern. Es wird erwartet, dass dieses Flugzeug eine große Veränderung im privaten Luftverkehr auslösen wird. Des Weiteren ist anzumerken, dass dieses Privatflugzeug lediglich die Hälfte des günstigsten Konkurrenzproduktes auf dem Markt kostet.

Möchtet Sie mehr Information über unsere Cirrus Modelle, mit denen wir fliegen? Dann lesen Sie sich gerne unseren Blog darüber durch.

vision jet: einzigartiger Privatjet
Cirrus Vision Jet

3. Einen Privatjet bei Ryan Air mieten

Sie werden es nicht unbedingt direkt erwarten, aber die kostengünstige Fluggesellschaft Ryan Air vermietet ebenso einen Privatjet an. Nach eigener Aussage vermieten sie diesen zum günstigsten Tarif der Konkurrenz. Die Boeing 737-700 mit 60 Stühlen, inklusive Personal, kann zu allen von Ryan Air angeflogenen Zielen in Europa gebucht werden. Ryan Air richtet sich mit diesem Angebot an Business-, Sportvereins- und Gruppenreisen. Dass auch ein Junggesellenabschied den Privatjet mieten könnte, schließt Ryan Air nicht aus.

4. Größter Privatjet der Welt

Bis vor kurzem wurde ein Airbus A380, das größte kommerzielle Flugzeug, für 500 bis 800 Personen, noch nicht an eine Privatperson verkauft. Der Saudische Prinz Alwaleed bin Talal al-Saud war der Erste, der sich ein solches Flugzeug geleistet hat. Die Maschine ist nicht nur mit einem luxuriösen Tagungsraum und einem geräumigen Zimmer ausgestattet, dieses luxuriöse Privatflugzeug verfügt auch über ein türkisches Badezimmer, welches mit Marmor von nicht weniger als 2 mm bedeckt ist, und ebenso eine Konzerthalle. Eine echte Treppe und ein Aufzug vervollständigen diesen Privatjet. Damit gilt die Maschine übrigens als größter Privatjet der Welt.

Möchten Sie wissen, wer noch alles ein eigenes Flugzeug besitzt? Dann lesen Sie gerne unseren Blog über Promis die selber fliegen und finden es heraus.

Größter Privatjet der Welt - Airbus 380.

5. Eine Alternative zum Privatjet

Selbst der beste oder der größte Privatjet könnte nicht mit einem Direktflug von Abu Dhabi nach Sydney fliegen. Die intelligente Nutzung der A350-Front von Etihad Airways ermöglicht seinen Premium Klasse Kunden eine “Residence” im Flieger. Statt eines einzelnen Stuhls bekommt man eine ganze Wohnung mit Schlafzimmer und eigener Dusche. Sie erhalten Ihren eigenen voll ausgebildeten Butler zum Schnäppchenpreis dazu.
Diese Alternative kann mit Sicherheit mit einem Privatjet auf der Langstrecke konkurrieren.

Eine weitere Alternative: Fly Aeolus Airtaxi

Ganz im Gegensatz zum größten Privatjet: Das Fly Aeolus Air Taxi.

Sind diese Top 5 der außergewöhnlichsten Privatjets außerhalb Ihres Budgets, dann ist das Lufttaxi eine gute Alternative. Für den Preis eines Last Minute Spartickets können Sie mit uns ein Lufttaxi oder einen Privatjet mieten und bequem zu 1600 Zielen in Europa reisen. Somit können Sie Luxus und Privatjet in der Cirrus SR22 erleben! Falls Sie noch Zweifel haben, ob die Anmietung eines Privatjets etwas für Sie ist, dann schauen Sie auf unserem Blog, “Ist ein Privatjet etwas für mich?“, vorbei und finden es heraus.



Sind Sie generell an Einzigartigkeiten interessiert? Dann lesen Sie mehr über das Thema in unserem Blogs “Die außergewöhnlichsten Armbanduhren… Aller Zeiten!” oder “Die 10 landschaftlich attraktivsten und schönsten Flughäfen in Europa“.

Bitte beachten Sie unseren Preisrechner für ein personalisiertes Lufttaxi-Angebot. Sie können uns auch gerne unter +49 (0)7641 9568007 oder unter info@flyaeolus.com für weitere Informationen kontaktieren.